Archiv der Kategorie: depression

Ein Jahr Single – Oder: welcher Zeitraum war nun schlimmer?

(Eigentlich erst morgen, aber ich muss das loswerden) Ja, gerade weiß ich nicht, welcher Zeitraum schlimmer war. Das letzte Jahr oder die vorangegangen 2 Jahre, von denen ich die meisten mit ihm zusammen gewohnt habe. Das Bedürfnis, alles niederzuschreiben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Betrug, depression, hilflosigkeit, Liebe, Rückblick, Uncategorized, vergangenheit | Kommentar hinterlassen

Zusammenfassung

Wahrscheinlich werde ich wieder häufiger schreiben, die gute Zeit ist vorbei. – Endgültig. Schon vor einem Jahr hatte ich ja die unbestimmte Angst, dass S. mich verlassen könnte. Ende Juli ist das dann eingetreten. Erst verschwand er Freitags nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter depression, hilflosigkeit, Liebe, Uncategorized, vergangenheit, Versager | Kommentar hinterlassen

Flucht

Montag beim Arzt. – Vertretung, weil mein Hausarzt Urlaub hat. Hab Migräne als akutes Problem und ansonsten meine Depression angegeben. „Bis Mittwoch kann ich sie krankschreiben“ – geht nicht die ganze Woche? – „Nur mit Bauchschmerzen… grad bei Migräne“ Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, depression, geld, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Das Leben ist eine Achterbahn

.. und ich befinde mich wohl gerade im Fall. Irgendwie wird es immer schlimmer. Morgen soll ich beim Arbeitsamt erscheinen, aber ich denke, dass ich wohl dort anrufen werde, dass ich krank bin und dann morgen noch eine AU bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, depression, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

xyz

Wow, ich habe ja ewig nicht mehr geschrieben… Mittlerweile bin ich mit meinem Freund zusammengezogen, lebe in einer anderen Stadt und sehe meine Eltern und Bruder nur noch selten. – An sich tut mir das gut. Doch auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, Arbeit, Ausziehen, depression, hilflosigkeit, migräne, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ab in die Klinik

Ja, ich habe Panik davor. Ja, ich weiß nicht mal wovor eigentlich genau. Ich muss nächsten Donnerstag in die Klinik. – Krisenintervention. Das wird nicht lange dauern, maximal 10 Tage. Also werde ich wohl nicht viel von meinem Geburtstag und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, depression, Zukunft | Kommentar hinterlassen