Monatsarchiv: Oktober 2013

Lasse ich die Musik für mich sprechen.

I have reached the bottom I can’t see the sky I am down so low Wanna be so high I am running down on a dead end road in my search for love I’ve reached the overload I’m not strong … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hass

Liebes ich, Du machst mich fertig. Du machst mich krank. Wenn ich in den Spiegel sehe, dann will ich ihn zerschlagen. Und warum? Weil ich dich darin sehe. Diese fette, hässliche und völlig unfähige Schlampe, die einfach keinen Fuß mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Allein.

Wieso gehen alle? Wieso nehmen die, die bleiben mich nicht ernst? S. weg. – 6 Jahre her. I. weg. – 4 Jahre her. L. & J. weg. – 1 Jahr und 10 Monate her. N. weg. – 7 Monate her. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

….

Er sagte, er würde mich gerne wiedersehen. Weil er mich schon nett fand im Pub. Und ich hab ja gesagt. Bin ich denn des Wahnsinns? Gerade gehen mir wieder so viele Gedanken durch den Kopf, es frisst mich innerlich auf.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen