Monatsarchiv: April 2012

All this time, I was waiting…

Gestern war es dann soweit. Extrem nervös habe ich das Haus verlassen. Auf dem Weg ging es dann, am Treffpunkt konnte ich nicht mehr. Ich wollte weg, nur weg. Wieder nach Hause, wo ich mich einigeln kann. Weg von dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Narben | 2 Kommentare

Was für ein Samstag

Das Treffen wurde ja nichts. Er hat nichtmal abgesagt. Sich einfach nicht mehr gemeldet. Und mir wird gerade klar, wie wichtig er mir eigentlich schon geworden ist. Es tut mir so verdammt weh, dass er nichtmal in der Lage ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Immer wieder das Gleiche^

Eigentlich wollte ich mich heute mit ihm treffen. – Bislang hat er sich aber nicht gemeldet. Auf meine SMS kam auch keine Antwort. Es hätte mir einfach sofort klar sein müssen. Bei mir wird es in solchen Dingen doch nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die schlimmste Art einen Menschen zu vermissen ist neben ihm zu sitzen und zu wissen, dass er niemals dir gehören wird.

Aber es ist nicht mehr so schlimm für mich. Irgendetwas ist passiert mit mir. So viele Pläne hatte ich für diesen Abend. – Kaum einen habe ich umgesetzt. Ich stand in Reihe eins, wie immer, wenn ich ein Konzert von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter event, herz, hilflosigkeit, Liebe, schwäche | Kommentar hinterlassen

Auf lautlosen Schwingen zieht die Leere durch mein Land Durch Träume der Sehnsucht, die ich niemals fand

5 Jahre lang, hab ich dich geliebt 5 Jahre lang, gegen alles, was es gibt 5 Jahre lang, meiner Liebe Untertan zur Hölle fahr’n Es sind zwar keine 5 Jahre. Aber mittlerweile fast 7. Wahrscheinlich sollte ich mich langsam von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wind.prinzessin sucht K-haosprinz

Auf der Suche. Eigentlich nicht. Aber irgendwie auch doch. Gefunden und wieder verloren. Und dann der nächste Kandidat. Ein Idiot. Nur ein Spiel.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gedanken

Da lerne ich einen tollen Typen kennen. Wir verstehen uns gut. Und schon jetzt, bevor ich weiß, in welche Richtung das eigentlich gehen wird, mache ich mir Gedanken: Wie wird er reagieren, wenn er die Narben entdeckt? Und meine frischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, herz, hilflosigkeit, Liebe, Narben, schmerz, svv | Kommentar hinterlassen

Einmal Versager, immer Versager.

Ich habs doch gleich gewusst. Nächstes mal lass ich es besser gleich sein. Platz #1: 0x Platz #2: 0x Platz #3: 1x Punkte: 1 Platz: 12  

Veröffentlicht unter Versager | Kommentar hinterlassen

Somewhere over the rainbow

Gibt es ein Mädchen, das keine Angst mehr haben braucht. Sich nicht mehr fragen muss: Wie wird er auf meine Narben reagieren? Wird er dann sofort den Kontakt abrechen? Und, wieviel muss er eigentlich von meinen Verhaltensweisen wissen?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

9 Days to go!

Und schon fange ich an, mir Gedanken zu machen. Darüber, ob der Abend wirkdlich so toll wird.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen