Monatsarchiv: September 2010

Abschied

Ich hasse Abschiede. -Soviel war mir schon lange klar, aber warum hat es mich dann so mitgenommen? Und dabei ist es nicht einmal ein Abschied für immer. Trotzdem, als I. sich gestern von mir verabschiedet hat, stand ich kurz vorm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, freundschaft, schmerz | Kommentar hinterlassen

Ich werd noch verrückt

Mittlerweile ist es kurz nach 18:00… 😦 Und bei mir gehts immer noch nicht. Werde jetzt was essen, vll gehts dann ja endlich… -.-*

Veröffentlicht unter Onlinegame, Rappelz | Kommentar hinterlassen

Butterfly Effect & Rappelz

Letzte Nacht konnte ich mal wieder nicht schlafen.- Wie sollte es auch anders sein, bei meinem gestörten Schlaf-Wach-Rhythmus… 😦 Habe mich dann dazu entschlossen „Butterfly Effect“ anzusehen, einer meiner Lieblingsfilme. Zwar weiß ich nicht einmal genau, was mich daran so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bis(s), butterfly effect, film, freundschaft, Onlinegame, Rappelz, schmerz, twilight, vergangenheit, was wäre wenn, Wetter | Kommentar hinterlassen

„Liebe ist das Emblem der Ewigkeit: sie verwirrt allen Begriff der Zeit…

: löscht alles Gedächtnis eines Anfanges, alle Furcht vor einem Ende aus.“ Genau so ist es. Ich kann mich wirklich nur schwer daran erinnern, wann es passiert ist, dass ich mich in ihn verliebt habe. War es gleich zu Beginn? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter event, freundschaft, Kampf, musik, schmerz | Kommentar hinterlassen

Immer wieder diese Frage

Ich will sterben. Warum lebe ich noch? Warum habe ich es noch nicht längst getan? Warum bin ich noch am Leben? Wieso muss ich weiter vor mich hinvegetieren. Ich kann an nichts anderes mehr denken. Gestern der Test schien zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bewerbungen, Kampf, mutter, schmerz, svv, vater | Kommentar hinterlassen

Chance oder Versagen?

Ich wurde vorhin zu einem Einstellungstest eingeladen.- per Telefon und sehr kurzfristig. Der Einstellungstest ist ja immerhin schon morgen. Es ist meiner erster, ich habe also eigentlich null Ahnung, was mich erwartet, wie die Fragen sind und wie ich gekleidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, bewerbungen, Kampf, schmerz, svv | Kommentar hinterlassen

Die Vergangenheit kratzt wieder an meinem Fenster

Und sie will hereingelassen werden. Nicht nur, dass M. sich wieder gemeldet hat, nein auch R. ist wieder anwesend. Zumindest in meinem Kopf. Vor kurzem hat sich M. gemeldet, eine alte Liebe. – Oder besser gesagt, ICH habe ihn geliebt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, freundschaft, schmerz, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ein guter Tag…

….zum Sterben. So ist es, heute wäre der ideale Tag. Es ist nicht einmal 1 Uhr und schon ist genug passiert, um zu sagen, dass ich diesen Tag hasse. Dass es eben der ideale Tag ist, alles hinter mir zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, bewerbungen, ekel, essen, geld, mutter, schmerz, svv, vater | Kommentar hinterlassen

Bevorzugung.

Es macht mich richtig fertig… Mein Bruder steht immer mehr im Mittelpunkt. Egal, was er macht, es ist richtig und wird als angebracht angesehen. Wo soll das noch enden? Hat er schlechte Laune, heißt es, ich hätte ihm was getan. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter geld, schmerz, Uncategorized, vater | Kommentar hinterlassen

No one knows what it’s like

Scheinbar hat die ganze Welt das Recht darauf gepachtet, mich unfreundlich zu behandeln. Da hatte ich heute schon den zweiten Mitarbeiter von der AOK am Telefon, weil ich ja neue Adressen brauche.. und weder die Dame von neulich, noch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bewerbungen, Kampf, schmerz, svv, Uncategorized | Kommentar hinterlassen